Donnerstag, 24. September 2015

"Lady Rockers"

Diese Woche ist sind die Erwachsenen beim "Fundsachen-Sew-Along" dran.

Und endlich hab ich es getan.
Ich habe wirklich mal was für mich genäht.
Was zum Anziehen. Ein Pullover.
(Und zum aller ersten mal auch bei RUMS mit dabei)

Ich hatte bis zum Start von dem Sew-Along, sage und schreibe zwei EBooks für Erwachsene.
Einmal die "Mama Frida" von Milchmonster und den Damen Hoodie "Kapuziert.4us" von Lenipepunkt.

Dann stieß ich im Internet auf das FreeBook "Lady Rockers" von Mamahoch2 und habe mich dann entschieden, dass es das sein wird, genau der richtige Schnitt für mich.

Nach dem Ich das Schnittmuster ausgedruckt, zusammengeklebt und ausgeschnitten habe, kam ich dann zur Stoff Auswahl. Ja was nehme ich für einen Stoff. Wie soll es später aussehen. Fragen über Fragen. 

Ich entschied mich das ich meine "Lady Rockers" einfarbig nähen werde und das Sie ein Langarmshirt wird. 



 Denn Saum habe ich mit "Bündchen für Faule" 
gemacht (Anleitung dazu findet ihr hier)


  
Der Halsbereich, sowie die Ärmel wurden mit Bündchen versehen.








Als Stoff habe ich meinen seid über ein Jahr gebunkerten Sternen-Alpenfleece genommen. Ein sehr kuscheliger Stoff. Schade dass ich nicht mehr davon habe. Sonst hätte ich mir noch eine passende Hose aus ihm gemacht :)  

Die Ärmel und die Bündchen sollten passend, wie die Sterne, in schwarz sein.
Da ich weder schwarzen Jersey geschweige denn schwarzes Bündchen zuhause hatte, musste ich wohl oder übel zu meinem Stoffdealer des Vertrauens. Was für eine Schande. 

Sowie es ist eigentlich immer ist, komm ich mit mehr nach Hause als eigentlich auf dem Zettel stand. Kennt ihr bestimmt alle.

Nach dem Ich dann alles für meine "Lady Rockers" da hatte und auch alles sofort gewaschen und getrocknet hatte, ging es auch los mit dem Zuschneiden der Stoffe.



Freu mich schon auf die nächste Woche. Da gibt es dann mal wieder eine Tasche. 


Bis bald,

eure Biene








(Und ab damit zum Fundsachen-Sew-Along und RUMS

Mittwoch, 16. September 2015

Pullover "Herzbube"

In der ersten Woche des Fundsachen-Sew-Alongs dreht es sich um Kinder.

Ich habe mich für denn Pullover "Herzbube" von Fred von SoHo entschieden.
 Ein ganz toller Schnitt und ein super ausführliche Anleitung. Man kann ihn entweder mit einer Kapuze oder mit einem Kragen nähen ( es gibt noch ein kostenloses Tutorial für einen Loop-Kragen und das bekommt ihr hier).

Desweiteren kann man ihn mit langen, 3/4 oder mit kurzen Ärmel nähen.

Ich habe mich für lange Ärmel und einer Kapuze entscheiden. Der nächste lässt nicht lange auf sich warten. Diesen werde ich dann mal mit einem "Loop-Kragen " nähen. 






Genäht habe ich denn Pullover aus grauem Sweat-Stoff, denn ich irgendwann letztes Jahr in einer Facebook-Gruppe erworben habe. Der Aussenstoff der Kapuze, so wie die Applikationen auf dem Vorderteil des Pullovers ist eine EP von Stoffwelten "Monstonello". Die Ärmel und den Saum habe ich mit Bündchen genäht.






Heute morgen wurde er dann schon Angezogen, habe auch versucht ein paar Trage Bilder zumachen. (Muss noch ein wenig üben,was ordentliche Bilder angeht)







Bis bald, 

Eure Biene










 (Und ab damit zum Fundsachen-Sew-Along von Juliespunkt)


                                                                            

Freitag, 11. September 2015

Fundsachen Sew-Along...

.... und Ich bin dabei!!!



Die liebe Julia von juliespunkt ruft zum Fundsachen Sew-Along auf und da ich auch einiges an EBooks und FreeBooks auf meinem PC rum liegen habe (die nur darauf warten endlich genäht zu werden) mach ich bei dieser tollen Aktion mit.






Habe mir mal meine Sammlung an EBooks und FreeBooks angesehen und vollgende Liste erstellt, was ich bei dem Sew-Along gerne nähen möchte. Alles werde ich nicht schaffen.


für Kinder:

  • "Herzbube" (FredvonSoHo)
  • "Täschling 2.0" (AllerleiKind)
  • "Rabatzz" (Krummenadel)
  • "Mariechen" (FeeFeeFashion)
  • Leggings (Mamasliebchen)
  • "Verzippt" (Krummenadel)


für Erwachsene:

Ich habe sage und schreibe nur 2 einzige Schnittmuster für Erwachsene :)

  • Damen Hoodie "Kapuziert.4us" (lenipepunkt)
  • Pumphose "Mama Frida" (Milchmonster)


Taschen:

Da könnte ich glaub ich 100 aufschreiben. Meine meisten EBooks sind Taschen. Da kann Frau ja nie genug von haben.


  • "Polly" (Aprilkind)
  • Kinderrucksack "Theo" (Krummenadel)
  • Turnbeutel (gefunden bei Makerist)

von der Taschenspieler CD 2  von Farbenmix

  • Ordnungshelfer
  • Kosmetiktasche
  • Kugeltasche
  • Miniorganizer
  • Markttasche

FreeBooks:
  • Bestecktasche Chloe 1.0 (Modage)
  • Schnabelina Medium
  • rundes Sitzkissen (Pattydoo)
  • Untensilo (Pattydoo)


EBooks:

  • Wolken- Liebchen (Mamasliebchen)
  • Karl Knopf (Selbermacher-123)
  • Strampelienchen (Pom&Pino)


Da ist ja Ordentlich was zusammen gekommen, das sind aber nicht bei weitem alle EBooks die sich auf meinem PC befinden. 

Was ich schlussendlich nähen werde weiß ich noch nicht, aber genäht wird auf jedenfall und ich freu mich schon. 


Habt ein schönes Wochenende ihr lieben.

Bis bald,

eure Biene